J2C Formate

Digital Innovation Kit

Unser Innovation Kit befähigt Mitarbeiter*innen und Teams zu erfolgreichen Innovationsprojekten

Anwendungsfälle


Das J2C Digital Innovation Kit ermöglicht den gebündelten und strukturierten Zugang zu neuem Wissen im Unternehmen, die konkrete Anwendung für bestehende Projekte, sowie die Etablierung eines einheitlichen Vorgehens bei Innovationsprojekten im gesamten Unternehmen.

Wissensaufbau zu Innovationsprozessen und -methoden

Mit unserer Onlineplattform können Mitarbeiter*innen jederzeit und von überall Wissen zu Innovationsmethoden und -prozessen aufbauen. Mit Videos, Text und Tests haben Mitarbeiter*innen die Möglichkeit, Schritt für Schritt im selbstbestimmten Tempo wichtige Kompetenzen zur Entwicklung nutzerzentrierter Lösungen zu erlangen.

 

Konkrete Anwendung entlang eines bestehenden Projekts

Verleihe dem Innovationschaos wieder Struktur und Substanz mit Hilfe des Digital Innovation Kits. Durch ein einheiltliches Verständnis im Team zu Vorgehen und Methoden im Innovationsprojekt stellst du zielorientiertes Arbeiten auch im komplexen Umfeld sicher. Neben der Orientierung entlang eines etablierten Prozesses bietet das Digital Innovation Kit strukturierte Arbeitsvorlagen mit Modellen und Methoden für die direkte Anwendung.

 

Etablierung eines unternehmensweiten Innovationsprozesses

In jedem Unternehmen besteht Innovationsdruck und -potential. Nutzen Sie das Digital Innovation Kit für 10 – 10.000 Mitarbeiter*innen, um eine einheitliche Anwendung von Innovationsprozessen und -methoden sicherzustellen. Durch die unternehmensweite Befähigung heben Sie das Innovationspotential einer/s jeden Mitarbeiters/in und generieren strukturierte Lösungen mit Fokus auf den Nutzer.

 

Bausteine und Hintergrund

Mit unserem Field Guide, der Sammlung von leicht anwendbaren Arbeitsvorlagen und klaren Lehrvideos vermitteln wir Wissen zu Corporate Innovation. Wir bedienen uns hierbei unterschiedlicher Methoden aus der agilen Start-Up-Welt, sei es Design Thinking, Lean Startup oder Business Modelling. Das J2C Digital Innovation Kit ist also eine Kombination aus Methodenwissen und Projekterfahrung in Unternehmen.

Field Guide
Einführung in Themen, Prozess und im Detail beschriebene Methoden

Toolbox
Arbeitsvorlagen zur Unterstützung der Anwendung von Methoden

 

 

Lehrvideos
Einführung in Themen, Methoden und Fallbeispiele

 

 

Inhalt

Das Digital Innovation Kit ist in drei komplementäre Module aufgeteilt.

Getting Started

In diesem Modul erhalten Sie eine Einführung in die Grundlagen des agilen und humanzentrierten Designs sowie in die Denkweise, die hinter der agilen Teamzusammenarbeit steht. Sie erfahren, wie Sie Sprints vorbereiten und einrichten, und erhalten die Materialien, um mit Ihrem Team an einem Projekt arbeiten zu können. Dieses Kapitel besteht aus einer Einführung und zwei Methoden, die Sie zur Definition Ihrer Design-Herausforderung und Unterstützung der Teamzusammenarbeit verwenden können.

 

Problem Finding

In diesem Modul finden Sie Schritte und Methoden, um Einsichten in den Nutzer zu gewinnen und das Problem oder den Bedarf zu definieren, auf das bzw. den Sie sich in Ihrem Innovationsprozess konzentrieren werden. Die drei Abschnitte der Problemfindung stellen die Hauptaktivitäten in dieser Phase dar: Erforschung der Herausforderung, menschenzentrierte Forschung und Problemdefinition. Jede dieser Aktivitäten besteht aus verschiedenen Schritten mit jeweils mehreren Methoden, die Sie anwenden werden. Die Eröffnungsseiten der Abschnitte funktionieren wie eine Roadmap, um Ihnen einen Überblick über die Aktivitätsschritte und die Methoden zu geben, aus denen Sie wählen können.

 

Problem Solving

Dieses Modul hilft Ihnen, Ideen zur Lösung Ihrer definierten Probleme zu entwickeln und Ihre Nutzer im Entwicklungsprozess einzubeziehen. Die drei Abschnitte der Problemlösung – Ideenentwicklung, Prototyp und Test – stellen die Hauptaktivitäten dieser Phase dar. Zusammen ermöglichen sie Ihnen, ein sichtbares und messbares Ergebnis zu schaffen, das Sie auswerten und von dem Sie lernen können. Evaluierung und Lernen sind der Schlüssel zum Verständnis, wie Sie mit Ihrem Projekt im nächsten Sprint fortfahren können. Deshalb erläutern wir im Field Guide auch das Konzept der Iteration, um Sie daran zu erinnern, dass der Prozess kontinuierlich verläuft. Es wird immer neue Dinge zu lernen und Verbesserungen vorzunehmen geben.

 

Über uns

Wir arbeiten seit Jahren mit den verschiedensten Unternehmen, Teams und Individuen daran, neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.

Unser Fokus liegt dabei auf der Befähigung und der Begleitung. Wie fungieren als unternehmerische Coaches, die ihre Erfahrung und Methodenkompetenz in die zu begleitenden Projekte miteinbringen. Wir haben eigene Unternehmen gegründet, Innovationslabs mitaufgebaut und Unternehmertum an Universitäten gelehrt.

Jonas Rehmet
Managing Partner

Interesse geweckt?

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und gemeinsam zu besprechen, ob und wie das Digital Innovation Kit ihnen helfen kann, ihre Ziele zu erreichen.

Weitere Formate von J2C

Remote Design Sprint

In digitalen Sprints Lösungen für morgen entwickeln

Präsenz-und Pitchtraining

Unser Präsenztraining befähigt Teams und Individuen ihre Storytelling und Präsentationsfähigkeiten zu entdecken und entwickeln, um somit nachhaltig zu begeistern.

Ideen-Sprint

Unser Ideen-Sprint Format begleitet und befähigt Teams, unternehmerische Projekte zu validieren und umzusetzen.

Remote Design Sprint

In digitalen Sprints Lösungen für morgen entwickeln

Präsenz-und Pitchtraining

Unser Präsenztraining befähigt Teams und Individuen ihre Storytelling und Präsentationsfähigkeiten zu entdecken und entwickeln, um somit nachhaltig zu begeistern.

Ideen-Sprint

Unser Ideen-Sprint Format begleitet und befähigt Teams, unternehmerische Projekte zu validieren und umzusetzen.