J2C Formate

Entrepreneurship Programm

Unser Entrepreneurship Programm befähigt und begleitet Individuen und Teams in Organisationen, neues Wachstum durch unternehmerische Innovation zu erreichen.

Inhalte des Ausbildungs-Programms

Das Programm richtet sich an MitarbeiterInnen und Führungskräfte, die sich mit New Business und Business Development beschäftigen, sei es in aufstrebenden Innovationsabteilungen, Innovationsvehikeln, oder Business Units.

Die Inhalte des Programms basieren auf relevanten Erkenntnissen aus der akademischen Forschung und Wirtschaft sowie eigener Projekt- und Coachingerfahrung.

Folgende Schwerpunkte und Lernziele werden abgedeckt:

  • Ein befähigendes Verständnis von Entrepreneurship gewinnen
  • Den unternehmerischen Prozess verstehen und nutzen können – Annahmen in Wissen und Wissen in Fortschritt konvertieren
  • Ungewissheit eingrenzen, Opportunitäten erkennen, eigenständig handeln
  • Unternehmerisches, wertorien-tiertes Handeln erlernen
  • Ein attraktives Angebot aus Nutzersicht designen (z. B. mit Design Thinking)
  • Ein profitables und nachhaltiges Geschäftsmodell aufbauen (Business Modeling)
  • Unternehmerisches Potenzial in Teams fördern durch Entrepreneurial Leadership
  • Unternehmerisch begeistern und überzeugen, statt politisch zu navigieren durch Entrepreneurial Storytelling
  • Mit den inneren Herausforderungen des unternehmerischen Handelns wachsen

Wert für die Organisation

Aufbau von Inhouse-Kompetenzen in agilen, innovativen Methoden

 

Abbau von kulturellen Spannungen im Diskurs Kerngeschäft versus Neugeschäft

Erweiterung des kontextuellen Bewusstseins für das eigene und zukünftige Geschäftsmodell

Effektivere Durchführung von Innovationsprojekten durch strukturierten Prozess

Aufbau eines Multiplikatoren-Pools für die Diffusion der Innovationsstrategie

Unsere Methodologie — die Entrepreneurial Spiral

In unserem Programm arbeiten wir mit der Entrepreneurial Spiral, einem selbstentwickelten Framework, das die drei zentralen Aufgaben eines jeden, der Neues in die Welt bringen möchte, abdeckt:

  • Wünscht sich der Markt, der Mensch, eine Veränderung in einem für das Unternehmen relevanten Bereich? (Opportunity)
  • Kann das neue Produkt oder der Service diesen Wunsch erfüllen? (Value Offering)
  • Und gibt es ein System, Geschäftsmodell dahinter, das das Versprechen liefern kann, attraktiv für den Markt und auch profitabel für das Unternehmen zu sein? (Venture System).

Die Entrepreneurial Spiral hilft dabei, diese Fragen strukturiert anzugehen, mögliche Blind-Spots aufzudecken und Annahmen zu formulieren die sich durch Experimente in Wissen konvertieren lassen und durch diese Erkenntnisse Fortschritt ermöglichen – und damit zu erfolgreicher Validierung beitragen.

Das Framework ist aufgebaut auf diesen drei wichtigen Fragen und integriert dabei all das Wissen und die Methoden aus der Start-up Welt – Design Thinking, Lean-Start-Up, Effectuation – um nur einige zu nennen.

Bausteine und Ablauf des Programms

Das Entrepreneurship-Programm besteht aus drei Bausteinen, die unterschiedliche Aspekte des unternehmerischen Ansatzes behandeln.
 Durch eine Kombination aus konzeptionellen Inhalten, Gruppenaktivitäten, individueller Reflexion und praktischen Aufgabenstellungen zwischen den Modulen, erlernen die Teilnehmer Denk- und Handelsweisen, die unternehmerisches Potenzial fördern und zugleich direkt auf den Arbeitskontext übertragbar sind. Dabei steht die authentische persönliche Entwicklung jedes einzelnen Teilnehmers über das gesamte Programm hinweg im Mittelpunkt.

Entrepreneurship, Mindset & der Unternehmerische Prozess:
Ungewissheit eingrenzen und Opportunitäten erkennen

Value Offering & das Venture System:
Unternehmerische Wertschöpfung verstehen und meistern

Führung, Selbstführung & Beziehungsaufbau:
Authentische und zielorientierte Beziehungen kultivieren

Entrepreneurship, Mindset & der Unternehmerische Prozess:
Ungewissheit eingrenzen und Opportunitäten erkenne

Value Offering & das Venture System:
Unternehmerische Wertschöpfung verstehen und meistern

Führung, Selbstführung & Beziehungsaufbau:
Authentische und zielorientierte Beziehungen kultivieren

Über uns

Wir sind Unternehmer, agile Praktiker und
Entwickler menschlichen Potenzials

Wir sind teils Beratung, teils Innovationsagentur, teils Coaching und Training Unternehmen, teils Change Manager – wir decken also alle Betrachtungswinkel ab, um dabei zu helfen, die Realität zu verändern und Neues zu ermöglichen. Unsere Trainer haben doziert an Universitäten, eigene Unternehmen gegründet, in Konzernen gearbeitet und Innovations-Labs mitaufgebaut – wir geben unsere Erkenntnisse aus dieser praktischen und akedemischen Arbeit mit Enthusiasmus und Integrationsmöglichkeit weiter.

Habib Lesevic
Managing Partner
Kristin Borlinghaus
Managing Partner
Hendrik Wantia
Evolutionary Guide
Ina Filla
Neuroscientist
Thordis Treiber
Transformation Advisor

Unsere Philosophie

“Entrepreneurship” ist das Modewort des Jahrzehnts, “Entrepreneure” die medialen Helden der Neuzeit.

Mit Pioniergeist und Tatendrang fordern sie den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Status quo heraus und schaffen durch ihr Handeln neue, gar radikal andere Gegebenheiten in Märkten und Industrien. Das ist nicht nur gut für’s Geschäft, sondern sorgt auch für Inspiration, Begeisterung und einen frischen Wind in der Wirtschaft.

Wer hat noch nicht von den Unternehmern aus dem Silicon Valley gehört, die mit Genialität und Willenskraft scheinbar unüberwindbare Herausforderungen

überwanden und zuletzt auch noch mit sagenhaftem Reichtum belohnt wurden? Bei einem genaueren Blick auf diese Erzählungen, mag es scheinen, dass “Entrepreneurship” eine “Schwarze Kunst” ist, die nur von wenigen Auserwählten praktiziert und einzig durch die Gründung waghalsiger Unternehmungen erfolgreich realisiert werden kann. Doch dem ist selbstverständlich nicht so.

Tatsächlich ist unternehmerisches Denken und Handeln ein ganz natürlicher As- pekt menschlicher Aktivität und somit für die meisten Menschen erlernbar. Mehr noch – der unternehmerische Ansatz ist in jeglicher Situation anwendbar, in der wert- und zielorientiert gehandelt oder etwas Neues geschaffen werden soll; sei es in etablierten Unternehmen oder bei Neugründungen.

Virtuelles Training

Unser erfolgreiches Entrepreneurship Programm gibt es nun auch digital. Durch einen Blended Learnings Ansatz, virtuelle Trainings und einen vermehrten Einsatz von eigenständigem Lernen, haben wir das Programm an den online Bedarf angepasst. Mit Videos und Übungen unterstützen wir unsere Teilnehmer inhaltlich und begleiten sie weiterhin in digitalen 1:1 Coachings und virtuellen Präsenztrainings.

Dabei bleiben wir flexibel und stellen aus unserem vielseitigem Content den besten Mix für die Bedürfnisse des Kunden zusammen. Kontaktieren Sie uns für ein maßgeschneidertes Angebot.

Interesse geweckt?

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und gemeinsam zu besprechen, ob und wie das Entrepreneurship Programm ihnen helfen kann, ihre Ziele zu erreichen.

Weitere Formate von J2C

Leadership Programm

Unser Leadership Programm befähigt und begleitet Individuen und Teams in Organisationen, inspirierend, glaubwürdig und unterstützend im agilen Kontext in Führung zu gehen.

Präsenz-und Pitchtraining

Unser Präsenztraining befähigt Teams und Individuen ihre Storytelling und Präsentationsfähigkeiten zu entdecken und entwickeln, um somit nachhaltig zu begeistern.

Remote Design Sprint

In digitalen Sprints Lösungen für morgen entwickeln

Leadership Programm

Unser Leadership Programm befähigt und begleitet Individuen und Teams in Organisationen, inspirierend, glaubwürdig und unterstützend im agilen Kontext in Führung zu gehen.

Präsenz-und Pitchtraining

Unser Präsenztraining befähigt Teams und Individuen ihre Storytelling und Präsentationsfähigkeiten zu entdecken und entwickeln, um somit nachhaltig zu begeistern.

Remote Design Sprint

In digitalen Sprints Lösungen für morgen entwickeln