J2C Formate

Ideen-Sprint

Unser Ideen-Sprint Format begleitet und befähigt Teams, unternehmerische Projekte zu validieren und umzusetzen.

I.

I.Inhalte des Formats

In einem dreitägigen Format erarbeiten wir die Annahmen bezüglich des Vorhabens und helfen, einen Projektplan aufzusetzen, der die Annahmen in Wissen und das Wissen in Fortschritt umwandelt. Wir liefern Impulse, die unternehmerisches Denken und Handeln fördern und vermitteln dabei methodische Kompetenz (Business Modelling, Lean-Startup, Design Thinking).

Bei Bedarf nehmen wir eine coachende Rolle im weiteren Projektverlauf ein und helfen dem Team so, das Projekt voranzubringen.

  • Kick-off des Projekts, um den Kontext und die Absichten zu verstehen
  • Offenlegung der kritischen Annahmen in den Bereichen Opportunität, Angebot und Geschäftsmodell
  • Entwicklung eines ersten Prototypen, um die Idee anfassbar zu machen
  • Design von Experimenten, um kritische Annahmen zu validieren
  • Bestimmung des Ressourcen- und Kompetenzeinsatzes
  • Aufsetzen eines agilen Projektplans inkl. Meilensteine

II.

II.Unsere Methodologie

Wir bedienen uns unterschiedlicher Methoden aus der agilen Start-Up-Welt, sei es Design Thinking, Lean-Startup und Business Modelling. Zudem arbeiten wir mit der Entrepreneurial Spiral, einem selbstentwickelten Framework, das die zentralen Aufgaben eines jeden, der Neues in die Welt bringen möchte, abdeckt.

Die Entrepreneurial Spiral hilft dabei, unternehmerische Fragen strukturiert anzugehen, mögliche Blind Spots aufzudecken und Annahmen zu formulieren, die sich durch Experimente in Wissen umwandeln lassen und so Fortschritt ermöglichen, d. h. zu einer erfolgreichen Validierung beitragen.

 

 

III.

III. Bausteine und Ablauf des Formats

Das Format erarbeitet in drei Tagen den Status Quo des Vorhabens, indem es das bestehende Wissen aufdeckt. Zusammen mit dem Team und weiteren relevanten Stakeholdern synthetisieren wir bereits erfolgte Schritte und erörtern das weitere Vorgehen.

Tag 1: Erfassen des Kontexts und der Opportunity

Am ersten Tag erarbeiten wir den Kontext: Wie kam es zu dem Projekt, welche Historie ist bekannt, wo steht das Projekt gerade, was ist das zu erreichende Ziel und mit welcher Methodik wurde vorgegangen? Nach der Erfassung des Kontexts
erarbeiten wir die Opportunität des Vorhabens: Was ist das Potenzial für Veränderung, was treibt es und warum ist es attraktiv für den Kunden?

Tag 2: Anforderung an das Angebot und Prototyp

Im zweiten Schritt durchlaufen wir das potenzielle Angebot: Wer ist die Zielgruppe, der Nutzer? Welchen Wert soll das Angebot schaffen? Wie genau sieht das Produkt, der Service aus? Welche Features werden im MVP abgebildet?

Tag 3: System und Geschäftsmodell-Betrachtung 

An Tag 3 durchlaufen wir das Geschäftsmodell, um einen Überblick zu erhalten, wie das Angebot erstellt und dem Markt zugänglich gemacht werden kann, wie Beziehungen gepflegt werden und welche Optionen bestehen, ökonomische Nachhaltigkeit sicherzustellen.

Wir decken für alle Bereiche die wichtigsten Annahmen auf und helfen dem Team, Experimente zu designen, die den Fortschritt des Vorhabens ermöglichen.

IV.

IV.Über uns

Wir arbeiten seit Jahren mit den verschiedensten Unternehmen, Teams und Individuen daran, neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.

Unser Fokus liegt dabei auf der Befähigung und der Begleitung. Wie fungieren als unternehmerische Coaches, die ihre Erfahrung und Methodenkompetenz in die zu begleitenden Projekte miteinbringen. Wir haben eigene Unternehmen gegründet, Innovationslabs mitaufgebaut und Unternehmertum an Universitäten gelehrt.

Philipp Burckhardt
Managing Partner
Kristin Borlinghaus
Managing Partner
Jonas Rehmet
Managing Partner
Johannes Comeau Milke
Managing Partner
Ines Harbauer
Agile Coach
V.

V. Unsere Philosophie

Basis unserer Befähigung im Bereich Entwicklung neuer Produkte und Services ist das unternehmerische Mindset. Wir glauben weniger, dass Entrepreneurship oder auch Intrapreneurship eine Frage von Talent oder Tools ist, sondern das des Mindset.

 

Unternehmerische Teams oder Individuen begegnen der Welt mit gewissen Annahmen: Nämlich, dass die Realität formbar ist und ich als Mensch an der Formung dieser Realität teilnehmen kann, in einem fortwährenden Prozess. Daraus geht eine gewisse Haltung hervor: Die Bereitschaft zu experimentieren, zielorientiert zu handeln, Ungewissheit zu begrenzen und Lernmöglichkeiten anzunehmen. Dies drückt sich in der Kompetenz aus, etwas Neues in die Welt zu bringen, sich stetig zu reflektieren und wenn nötig zu korrigieren. Wir legen großen Wert darauf, das unternehmerische Mindset zu kultivieren, da es die Basis ist, um produktiv Wert für den Nutzer und das Unternehmen zu schaffen.

Interesse geweckt?

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und gemeinsam zu besprechen, ob und wie das Format (digitale) Produkt-und Serviceentwicklung  ihnen helfen kann, ihre Ziele zu erreichen.

Weitere Formate von J2C

Agile Innovationsmethoden

Unser Format Agile Innovationsmethoden befähigt und begleitet Individuen und Teams, die Essenz agiler Methoden zu verstehen und erfolgreich in der Praxis anzuwenden.

Entrepreneurship Programm

Unser Entrepreneurship Programm befähigt und begleitet Individuen und Teams in Organisationen, neues Wachstum durch unternehmerische Innovation zu erreichen.

Leadership Programm

Unser Leadership Programm befähigt und begleitet Individuen und Teams in Organisationen, inspirierend, glaubwürdig und unterstützend im agilen Kontext in Führung zu gehen.

Präsenz-und Pitchtraining

Unser Präsenztraining befähigt Teams und Individuen ihre Storytelling und Präsentationsfähigkeiten zu entdecken und entwickeln, um somit nachhaltig zu begeistern.

Agile Innovationsmethoden

Unser Format Agile Innovationsmethoden befähigt und begleitet Individuen und Teams, die Essenz agiler Methoden zu verstehen und erfolgreich in der Praxis anzuwenden.

Entrepreneurship Programm

Unser Entrepreneurship Programm befähigt und begleitet Individuen und Teams in Organisationen, neues Wachstum durch unternehmerische Innovation zu erreichen.

Leadership Programm

Unser Leadership Programm befähigt und begleitet Individuen und Teams in Organisationen, inspirierend, glaubwürdig und unterstützend im agilen Kontext in Führung zu gehen.

Präsenz-und Pitchtraining

Unser Präsenztraining befähigt Teams und Individuen ihre Storytelling und Präsentationsfähigkeiten zu entdecken und entwickeln, um somit nachhaltig zu begeistern.